Spinat Stiele
CC0 / Pixabay / cegoh

Salat aus Spinatstielen: Einfaches Foodwaste-RezeptVeganVegan

Spinatstiele landen meist im Müll, dabei sind sie eine leckere Zutat für Salate. Hier findest du ein einfaches und veganes Rezept für einen frischen Salat aus Spinatstielen.

Beim Kochen werden Spinatstiele meist vom Blatt abgeschnitten und weggeworfen. Die grünen Stengel eignen sich jedoch sehr gut als Zutat für Salate. Hier findest du ein leckeres Rezept für einen simplen Salat aus Spinatstielen, mit dem du unnötige Lebensmittelverschwendung vermeidest. 

Achte beim Kauf der Zutaten für den Salat aus Spinatstielen möglichst auf Bio-Qualität. Du unterstützt damit eine ökologische Landwirtschaft, die ressourcenschonender sowie umweltgerechter als die konventionelle Landwirtschaft ist und keine chemisch-synthetischen Pestizide verwendet. Besonders empfehlen können wir die Bio-Siegel von Demeter, Bioland und Naturland, da sie strengere Kriterien als das EU-Bio-Siegel verfolgen.

Salat aus Spinatstielen: Einfaches Rezept

Achte bei den Zutaten für den Salat aus Spinatstielen möglichst auf Bio-Qualität.
Achte bei den Zutaten für den Salat aus Spinatstielen möglichst auf Bio-Qualität. - CC0 / Pixabay / congerdesign

Zutaten

fürPortion(en)
4 Handvoll
Spinatstiele
1 EL
Sesam
2 EL
Olivenöl
1 EL
Zitronensaft
1 TL
Ahornsirup
Salz

Zubereitung

Zubereitung
ca. 15 Minuten
Koch- / Backzeit
ca. 10 Minuten
  • 1

    Wasche die Spinatstiele und schneide sie anschließend in mundgerechte Stücke. 

  • 2

    Gib die Stiele in einen Topf mit etwas Wasser, lasse sie bei hoher Temperatur einmal aufkochen und anschließend bei mittlerer Hitze etwa drei Minuten lang köcheln. Röste derweil den Sesam in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur unter ständigem Rühren für fünf Minuten an. 

  • 3

    Seihe das Kochwasser durch ein Küchensieb ab und lasse die Spinatstiele abtropfen. Mische in der Zwischenzeit das Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft und Ahornsirup an.

  • 4

    Gib die Spinatstiele in eine ausreichend große Schüssel, vermische sie mit dem Dressing und schmecke bei Bedarf mit etwas Salz ab. Bestreue den Salat aus Spinatstielen mit dem gerösteten Sesam und serviere ihn.

Salat aus Spinatstielen: Variationsmöglichkeiten

Croutons machen aus dem Salat mit Spinatstielen eine sättigende Mahlzeit.
Croutons machen aus dem Salat mit Spinatstielen eine sättigende Mahlzeit. - CC0 / Pixabay / teeale

Unseren simplen Salat aus Spinatstielen kannst du ganz einfach durch weitere Zutaten ergänzen:

  • Angebratener Tofu oder Tempeh erhöhen den Proteingehalt des Salats.
  • Selbstgemachte Croutons verwandeln den Salat aus Spinatstielen in eine sättigende Mahlzeit.
  • Du kannst dem Salat außerdem je nach Saison verschiedenes Gemüse hinzufügen. Gut zu den Spinatstielen passen beispielsweise Tomaten, geraspelte Möhren, Salatblätter jeder Art und Gurke.
Der große Utopia Saisonkalender: Mit diesem Wandkalender kochst du ganz einfach saisonal
Der große Utopia Saisonkalender: Mit diesem Wandkalender kochst du ganz einfach saisonal

Think Global – Eat Local! Das war schon immer das Motto unseres Saisonkalenders. Den Utopia-Saisonkalender gibt es aber auch als praktischen Wandkalender mit Spiralbindung zu kaufen. … Weiterlesen

Rezept bewerten
Rezept zuletzt aktualisiert am 25.07.2022
** mit ** markierte oder rot unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.
Autor
Paula Boslau
Paula Boslau
Paula Boslau hat Kulturanthropologie studiert und arbeitet seit 2018 als freiberufliche Autorin für Utopia. Außerdem forscht sie zu sozialer Nachhaltigkeit in intentionalen Gemeinschaften, gibt Tanzworkshops und ist als Illustratorin tätig. Sie lebt abwechselnd in Ökodörfern oder erweitert ihren Horizont durch mehrmonatige Reisen.
Das könnte dich auch interessieren