Igel-Kekse
Jeffrey / stock.adobe.com

Igel-Kekse aus Mürbteig: Ein einfaches Rezept

Igel-Kekse sind eine lustige Idee fürs Backen mit Kindern. Hier findest du ein einfaches Rezept mit Mürbeteig und Schokolade – auch mit veganer Option.

Igel-Kekse sind süße Mürbeteig-Plätzchen, die lecker schmecken und niedlich aussehen. Sie eignen sich gut, wenn du für Kinder oder mit Kindern backen willst.

Dieses simple Rezept lässt sich mühelos vegan abwandeln: Ersetze die Butter durch vegane Margarine und achte darauf, dass du zum Verzieren vegane Zartbitterschokolade und Streusel verwendest. Anstelle der Schokostreusel kannst du auch gehackte Mandeln oder Haselnüsse verwenden.

Igel-Kekse aus Mürbeteig: Das Rezept

Stutenkerle können auch mit pflanzlichen Produkten gebacken werden.
Stutenkerle können auch mit pflanzlichen Produkten gebacken werden. - CC0 / Pixabay / dreamypixel

Zutaten

fürStück
150 g
kalte Bio-Butter oder Margarine, in Stücken
1 Packung(en)
Vanillezucker
50 g
Zucker
250 g
Mehl
200 g
Zartbitterschokolade
100 g
Schokostreusel

Zubereitung

Zubereitung
ca. 45 Minuten
Koch- / Backzeit
ca. 15 Minuten
Ruhezeit
ca. 30 Minuten
  • 1

    Gib die Bio-Butter oder Margarine, sowie Vanillezucker, Zucker und Mehl in eine große Schüssel. Verknete die Zutaten zu einem glatten Mürbeteig.

  • 2

    Forme aus dem Teig 20 kleine Kugeln, die an einer Seite wie eine Igelnase leicht spitz zulaufen. Lege die Teig-Igel auf einen großen Teller und lasse sie 30 Minuten lang im Kühlschrank ruhen.

  • 3

    Lege die Teig-Igel dann auf ein mit Backpapier oder einem ökologischen Backpapier-Ersatz ausgelegtes Blech und backe sie bei 180 Grad Ober-/Unterhitze etwa 15 bis 20 Minuten. Nimm das Blech aus dem Ofen und lass die Kekse vollständig auskühlen.

  • 4

    Während die Kekse auskühlen, brich die Schokolade in kleine Stücke und schmilz sie in einem Wasserbad. Bestreiche die Igel-Kekse mit der Schokolade, lasse das Gesicht aber frei. 

  • 5

    Gib die Schokostreusel in eine flache Schale. Wälze die Schokoladenseite der Igel-Kekse in den Streuseln. Nimm zum Schluss einen dünnen Holzstab und tupfe mit der flüssigen Schokolade Augen und Nase auf das Igelgesicht.

  • 6

    Lasse die Schokolade vollständig aushärten. Fertig!

Igel-Kekse: Achte auf die Qualität der Zutaten

Solltest du die Igel-Kekse mit Butter zubereiten, entscheide dich möglichst für Bio-Qualität. Beim Bioland-Siegel, Naturland-Siegel oder Demeter-Siegel unterstützt du eine artgerechte Tierhaltung und eine ökologische Landwirtschaft ohne Kunstdünger und chemisch-synthetische Pestizide.

Bei den Schokoladenprodukten solltest du zusätzlich darauf achten, dass es sich um fair gehandelte Produkte handelt. So kannst du faire Arbeitsbedingungen und Umweltschutz in den Herkunftsländern unterstützen.

[atkp_list id=’2972′ limit=’4′ template=’ut-at-4-cols‘][/atkp_list]

Weiterlesen auf Utopia.de:

Rezept bewerten
Rezept zuletzt aktualisiert am 22.12.2020
** mit ** markierte oder rot unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.
Autor
Paula Boslau
Paula Boslau
Paula Boslau hat Kulturanthropologie studiert und arbeitet seit 2018 als freiberufliche Autorin für Utopia. Außerdem forscht sie zu sozialer Nachhaltigkeit in intentionalen Gemeinschaften, gibt Tanzworkshops und ist als Illustratorin tätig. Sie lebt abwechselnd in Ökodörfern oder erweitert ihren Horizont durch mehrmonatige Reisen.