veganer eiersalat
Pascal Thiele / Utopia.de

Veganer Eiersalat: Mit diesem Rezept gelingt er

VeganVegan
Veganer Eiersalat, der in Geschmack, Aussehen und Konsistenz einem „echten“ Eiersalat ähnelt – das gibt’s. Mit unserem Rezept machst du ihn ohne Eier und Milchprodukte selbst.

Ein veganer Eiersalat aus Kichererbsen und Nudeln: Was erst einmal ungewöhnlich klingt, schmeckt überzeugend. Und das ganz ohne Tierleid und tierisches Eiweiß. Wir zeigen dir ein einfaches Rezept für veganen Eiersalat, der dem tierischen Original in nichts nachsteht.

Klassiker in vegan: Eiersalat

Der vegane Eiersalat schmeckt auf den Frühstücksbrötchen oder zu Vollkornbrot beim Abendbrot. Das traditionelle Gericht ist vor allem zur Osterzeit ein Klassiker. Unser Rezept für veganen Eiersalat ergibt zwei volle Portionen beziehungsweise vier Portionen als Beilage zur Hauptspeise serviert.

Ei-Ersatz zum Kochen und Backen: 6 Ideen für das vegane Ei
Ei-Ersatz zum Kochen und Backen: 6 Ideen für das vegane Ei

Man muss nicht vegan leben, um auf Eier verzichten zu wollen. Sie zu ersetzen ist nicht schwer – aber welcher vegane Ei-Ersatz eignet sich am besten wofür? Utopia hat eine Reihe von Lebensmitteln und Produkten zusammengestellt, mit denen du Eier ganz unkompliziert ersetzen kannst. … Weiterlesen

So bereitest du den veganen Eiersalat zu

Der veganer Eiersalat besteht hauptsächlich aus Kichererbsen und Pasta.
Der veganer Eiersalat besteht hauptsächlich aus Kichererbsen und Pasta. - Pascal Thiele / Utopia.de

Zutaten

fürPortion(en)
125 g
kleine Nudeln
200 g
Kichererbsen
1 TL
Kurkuma
1
kleine Zwiebel
1 TL
Kala Namak (Schwarzes Salz)
Schwarzer Pfeffer
1 Bund
frischer Schnittlauch (oder andere Kräuter)
100 g
vegane Mayonnaise

Zubereitung

Zubereitung
ca. 25 Minuten
  • 1

    Gib die Nudeln in kochendes Wasser und koche diese, bis sie richtig weich sind (nicht al dente).

  • 2

    In der Zwischenzeit kannst du bereits die gekochten Kichererbsen mit einer Gabel zerdrücken.

  • 3

    Optional: Wenn du die vegane Mayonnaise selbst zubereitest, kannst du dies ebenfalls in der Zwischenzeit erledigen.

  • 4

    Gieße die gekochten Nudeln ab und zerdrücke diese ebenfalls mit einer Gabel.

  • 5

    Vermenge die zerdrückten Kichererbsen mit den Nudeln und gib das Kurkuma-Pulver für die Farbe hinzu.

  • 6

    Schneide die Zwiebel in feine Stückchen und gib diese zur Eiersalat-Masse.

  • 7

    Gib nun das Kala Namak sowie schwarzen Pfeffer nach Belieben hinzu.

  • 8

    Wasche und hacke den Schnittlauch und gib diesen ebenfalls zur Masse hinzu.

  • 9

    Rühre alles gut um.

  • 10

    Hebe zum Schluss die vegane Mayonnaise unter – et voilá, fertig ist dein veganer Eiersalat!

Veganer Eiersalat: Tipps und Variationen

Für den veganen Eiersalat musst du die Kichererbsen und Nudeln zerdrücken.
Für den veganen Eiersalat musst du die Kichererbsen und Nudeln zerdrücken. - Pascal Thiele / Utopia.de
  • Getrocknete Kichererbsen musst du vorab über Nacht einweichen und etwa zwei Stunden weich kochen. In einer separaten Anleitung erklären wir dir genau, wie du Kichererbsen kochen und einweichen solltest. Wenn es schnell gehen soll, kannst du auch vorgekochte Kichererbsen aus dem Glas nutzen.
  • Für den veganen Eiersalat sind sehr kleine Nudeln am besten geeignet. Du kannst aber auch ganz normale (Vollkorn-)Pasta verwenden und diese später klein machen. Achte darauf, dass die Nudeln kein Ei enthalten.
  • Kala Namak ist spezielles schwefelhaltiges Salz, das dem Eiersalat den typischen Ei-Geschmack verleiht. In unserem Spezial-Artikel zum Schwarzen Salz „Kala Namak“ erfährst du alles über Herkunft, Verwendung und Kauf-Tipps.
  • Frischer Schnittlauch gehört zu einem klassischen Eiersalat dazu. Du kannst alternativ aber auch andere frische Kräuter aus dem Garten verwenden – wir haben in unserem Rezept ein paar Rucola-Blätter beigefügt.
  • Vegane Mayonnaise kannst du entweder fertig im Bioladen oder Reformhaus kaufen oder auch selber machen. Wir zeigen dir ein Rezept für Mayonnaise ohne Ei.
  • Extra-Tipp: Wir haben für das Rezept eine fettarme Mayonnaise-Alternative gemacht. Dazu haben wir vegane Hafersahne (auf Porridge-Basis) mit etwas Leinöl, Senf, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Hefeflocken abgeschmeckt.
Veganes Omelette: Rezept für Omelette ohne Ei
Veganes Omelette: Rezept für Omelette ohne Ei

Veganes Omelette kannst du ganz einfach aus Kichererbsenmehl zubereiten. Wir zeigen dir ein Rezept mit Zucchini-Zwiebel-Füllung geben dir leckere Variations-Tipps. … Weiterlesen

Veganer Eiersalat schmeckt gut pur - oder auch auf frischem Brot.
Veganer Eiersalat schmeckt gut pur - oder auch auf frischem Brot. - Pascal Thiele / Utopia.de
Rezept bewerten
Rezept zuletzt aktualisiert am 30.03.2023
** mit ** markierte oder rot unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.
Autor
Pascal Thiele
Pascal Thiele hat Kommunikationswissenschaft studiert und ist seit 2011 als freiberuflicher Autor und Lektor tätig. Darüber hinaus unterrichtet er Yoga und Meditation, und reist dauerhaft im Van oder mit Backpack um die Welt.