Rezepte
maulbeermarmelade
CC0 / Pixabay / superkorean

Maulbeermarmelade selber machen: Einfaches Rezept

(2)
25 Min.
Maulbeermarmelade ist ein süßer Aufstrich aus den intensiv fruchtigen Beeren vom Maulbeerbaum. Hier erfährst du, wie du Maulbeermarmelade ganz einfach selber kochen kannst.

Maulbeeren wachsen im Gegensatz zu Himbeeren, Blaubeeren oder Brombeeren nicht an einem Strauch, sondern am Baum. Reife Maulbeeren sind sehr süß und saftig, daher eignen sie sich perfekt zum Herstellen von Marmelade. 

Maulbeermarmelade besteht aus nur zwei Zutaten: Maulbeeren und Gelierzucker. Du kannst für unser Maulbeermarmelade-Rezept gelbe, rote oder schwarze Maulbeeren verwenden. Achte außerdem darauf, dass du Beeren in Bio-Qualität und Gelierzucker mit einem Fairtrade-Siegel verwendest. Du unterstützt damit eine ökologisch nachhaltigere Lebensmittelproduktion, deren Arbeiter:innen unter fairen Bedingungen arbeiten. 

Maulbeeren haben von Ende Mai bis September Saison. Frische Maulbeeren findest du in dieser Zeit meist auf dem Markt oder in Bioläden. Du willst deine eigenen Maulbeeren im Garten ernten? In einem weiteren Artikel findest du hilfreiche Infos dazu: Maulbeerbaum pflanzen und pflegen: Die besten Tipps.

Maulbeermarmelade: Einfaches und schnelles Rezept

Maulbeeren wachsen nicht am Strauch, sondern am Baum.
Maulbeeren wachsen nicht am Strauch, sondern am Baum. - CC0 / Pixabay / lotusdigitals6

Zutaten

fürPortion(en)
500 g
frische Maulbeeren
200 g
Gelierzucker

Zubereitung

Zubereitung
ca. 10 Minuten
Koch- / Backzeit
ca. 15 Minuten
  • 1

    Wasche die Maulbeeren gründlich und entferne gegebenenfalls die Stiele. Gib sie dann in einen großen Topf mit Deckel.

  • 2

    Lasse die Maulbeeren zugedeckt etwa zehn Minuten lang bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichem Rühren köcheln.

  • 3

    Bereite währenddessen vier alte Schraubdeckelgläser mit einem Fassungsvermögen von etwa 200 Milliliter vor. Sterilisiere die Gläser sowie die Deckel.

  • 4

    Gib dann den Gelierzucker zu den Maulbeeren hinzu, verrühre alles gründlich und lasse die Maulbeermarmelade weitere fünf Minuten unter ständigem Rühren kochen. 

  • 5

    Fülle die Maulbeermarmelade bis unter den Rand in die sterilisierten Schraubgläser, verschließe sie und stelle sie für circa fünf Minuten kopfüber auf den Deckel. So tötest du mit der heißen Marmelade nochmals etwaige Keime ab, die sich am Rand oder am Deckel nach dem Sterilisieren angesammelt haben könnten.

Maulbeermarmelade: Aufbewahrung und Haltbarkeit

Bewahre die Gläser mit der Maulbeermarmelade an einem möglichst dunklen und kühlen Ort auf. 

Ungeöffnet hält sich die Marmelade bis zu zwölf Monate. Angebrochene Gläser solltest du innerhalb von maximal zwei Wochen verbrauchen.

Weiterlesen auf Utopia.de:

** mit ** markierte oder rot unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.
Themen dieses Rezepts
Autor
Paula Boslau
Paula Boslau schreibt freiberuflich Artikel auf Utopia.de.