Hummus selber machen
CC0 / Pixabay / Ajale

Hummus selber machen: Ein einfaches RezeptVeganVegan

Du willst Hummus selber machen? Mit diesem einfachen Rezept gelingt dir der gesunde Kichererbsenaufstrich in wenigen Minuten. Du kannst ihn nach Belieben abwandeln.
Kichererbsen - die Grundzutat für selbst gemachten Hummus
Kichererbsen - die Grundzutat für selbst gemachten Hummus - CC0 / Pixabay / PDPics

Hummus ist ein beliebter Dip auf Kichererbsenbasis. Du kannst ihn mit Gemüse oder Brot kombinieren. In diesem Rezept werden Kichererbsen aus der Dose oder dem Glas verwendet.

Solltest du getrocknete Kichererbsen verwenden, plane Zeit zum Einweichen ein. Du musst sie zuerst für zwölf Stunden in Wasser einweichen und anschließend für eine Stunde kochen.

Kichererbsen kochen oder einweichen – das solltest du wissen
Kichererbsen kochen oder einweichen – das solltest du wissen

Gekochte Kichererbsen sind lecker, gesund und sorgen für Abwechslung in deinem Speiseplan. Wir zeigen dir, wie du sie ganz einfach selbst zubereiten kannst und wann du die Kichererbsen einweichen musst. … Weiterlesen

Dies ist ein Hummus-Basisrezept. Falls du möchtest, kannst du nach Belieben noch eine oder mehrere der folgenden Zutaten hinzufügen:

So einfach machst du Hummus selber

Hummus kannst du schnell und einfach selber machen.
Hummus kannst du schnell und einfach selber machen. - CC0 / Pixabay / tohma

Willst du statt Kichererbsen aus der Dose getrocknete verwenden, dann ersetze eine Dose duch 100 Gramm getrocknete Kichererbsen.

Zutaten

fürPortion(en)
1
Dose Kichererbsen
2 Zehe(n)
Knoblauch
0.5
Zitronen (Saft)
3 EL
Olivenöl
2 EL
Tahini
0.5 TL
Salz
Pfeffer
Kreuzkümmel

Zubereitung

Zubereitung
ca. 10 Minuten
  • 1

    Seihe die Kichererbsen aus der Dose ab und lass diese kurz abtrocknen. Oder bereite die getrockneten Kirchererbsen wie oben beschrieben zu.

  • 2

    Schneide den Knoblauch klein oder presse ihn mit einer Knoblauchpresse.

  • 3

    Gib ihn zu den Kichererbsen und alle weiteren Zutaten hinzu.

  • 4

    Püriere den Dip so lange, bis du eine cremige Masse ohne Klumpen erhältst.

  • 5

    Falls die Konsistenz zu dick ist, gib einfach noch etwas Zitronensaft oder Wasser hinzu.

  • 6

    Optional: Dekoriere den Hummus mit frischer Petersilie, Olivenöl und Paprikapulver.

Dazu passt Hummus

Hummus passt gut zu Falafeln.
Hummus passt gut zu Falafeln. - CC0 / Pixabay / iSAWcompany

Hummus ist vielseitig und passt sehr gut zu:

    Rezept bewerten
    Rezept zuletzt aktualisiert am 15.12.2022
    ** mit ** markierte oder rot unterstrichene Links zu Bezugsquellen sind teilweise Partner-Links: Wenn ihr hier kauft, unterstützt ihr aktiv Utopia.de, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös. Mehr Infos.
    Autor
    Pascal Thiele
    Pascal Thiele hat Kommunikationswissenschaft studiert und ist seit 2011 als freiberuflicher Autor und Lektor tätig. Darüber hinaus unterrichtet er Yoga und Meditation, und reist dauerhaft im Van oder mit Backpack um die Welt.
    Das könnte dich auch interessieren